Babyphone Test: der neue ÖkoTest 2013

Vor kurzem hat Öko Test verschiedene Babyphones getestet. Mit erschreckendem Ergebnis. Die meisten Babyphone produzieren extrem viel Strahlung (Elektrosmog), trotz dem oft angepriesenen Eco-Modus. Besonders schade: das Babyphone Philips SCD525, welches Testsieger beim Test von Stiftung Warentest 2011 wurde schneidet mit “ungenügend” (Note 6) ab.

Von 17 Babyphones erhielt fast die Hälft im Öko Test nur das Urteil “mangelhaft” oder sogar “ungenügend. Vor allem Geräte mit DECT Technologie schneiden beim Babyphone Test schlecht ab. Das liegt an der DECT Technologie die mit gepulsten hochfreqenten Mikrowellen arbeitet. Testsieger sind die 4 Babyphone, die mit analoger Technik arbeiten. Die Strahlungsbelastung ist bei den folgenden Babyphones, die auch Testsieger im Öko Test Babyphone Test wurden, sehr gering:

Mit “gut” schnitt noch das Babyphone “Harting + Helling Babyüberwachungsanlage MBF1213” ab. Mit einem Preis von 39,99€ ist es auf jeden Fall eine Alternative zu den 4 Babyphone Testsiegern die  fast alle mehr als doppelt so teuer sind.

Leider werben, wie es nun scheint viele Hersteller zu unrecht für ihre Babyphones mit “strahlungsarm” und “Eco Mode”. Oft sinkt die Strahlung im Eco Mode nur wenig ab.

Wer dennoch ein Gerät mit Eco Modus nehmen möchte: am Besten schnitt im Babyphone Test das Ansmann Babyphone Barcelona ab.

Weitere Gestestete Babyphones

Produkt Gesamturteil Öko Test
Babyphone mit Eco Mode
Audioline Babycare 6 Eco Zero ungenügend
Nuk Eco Control+ Babyphone, Dect 267 ungenügend
Philips Avent SCD525 ungenügend
Topcom Babytalker 3500 ungenügend
Babyphones ohne ECO Mode
Philips Avent Baby-Monitor SCD 470/00 befridiegend
DNT Young 500 ausreichend
Reer Babyphone Rigi ausreichend
Fisher Price Licht und Geräausche Babyfon mangelhaft
Olympia Schnurloses Babyüberwachungsgerät, Modell Nanny ungenügend
Philips Avent DECT 530/00 ungenügend

 

Babymarkt Online Babyphone Test 2012

Im großen Babyphone Test auf babymarktonline.net haben wir 5 verschiedene Babyphones getestet. Die Preisspanne der Babyphones reicht von 60€ bis 150€. Wir haben die wichtigsten Kriterien unter die Lupe genommen:

  • welche Reichweite hat das Babyphone? Gibt es einen Reichweitenalarm?
  • Wie lange hält der Akku?
  • Ist ein Temperatursensor im Babyphone integriert?
  • Wie ist die Klangqualität (analog / digital)

Weiterhin waren uns wie immer auch Kundenbewertungen aus renommierten Online-Shops wie Amazon.de , BabyWalz.de und Baby-Markt.de wichtig. Wie haben andere Kunden die Babyphones bewertet?

Der Babymarkt Online .net Testsieger: Das Babyphone Philips SCD525

Das Philips Babyphone Avent SCD 525 konnte das Team von Babymarkt Online .net mit seinem großen Funktionsumfang und der sehr guten Übertragungsqualität überzeugen. Auch die Kundenmeinungen auf Amazon.de & Co. sind sehr gut.
Die Produkteigenschaften des Philips Babyphone Avent SCD 525:

  • Beste Sprachqualität durch DECT Funk Standard
  • Absolut Abhörsicher
  • Raumtemperatur-Sensor
  • 5 verschiedene Einschlaflieder
  • Beruhigendes Nachtlicht
  • Extra große Reichweite von 330 m (im ECO Mode 260 m)
  • Neueste Technologie mit ECO Mode von Philips AVENT: Reduzierung der Sendeleistung um 60% und Energieeinsparung
  • Verbindungs-Überwachungs-Alarm (auch im ECO Mode)
  • Gegensprechfunktion
  • Akku-Betrieb der Elterneinheit mind. 24 Stunden
  • Quick Start Guide
  • Testsieger Stiftung Warentest (05/2011)

Dieser Test wurde von Babymarkt Online .net wie immer mit großer Sorgfalt erstellt. Sollten Sie Anmerkungen haben, freuen wir uns über einen Kommentar von Ihnen.

Bis bald !
Ihr Team von Babymarkt Online .net

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*