Babysachen – neu oder gebraucht kaufen?

Die Kosten für die neue Baby-Erstausstattung betragen schnell mehrere Tausend Euro. Doch ist es wirklich notwendig alles neu zu kaufen? Wir meinen nein.

Folgende Babysachen können Sie auch gebraucht kaufen:

  1. Babymöbel – wie das Bettchen, die Wickelkommode oder den Schrank. Viele Möbelstücke werden heute nur noch für ein Kind verwendet. Und die Preisersparnis liegt je nach Marke, Alter und wie gut die Möbel erhalten sind bei 50% und mehr. Geschmackssache ist jedoch, ob man z.B. die Matratze oder auch das Bettzeug des Vorbesitzers nutzen möchte, dass muss jeder für sich entscheiden.
  2. Kinderwagen – gebrauchte Kinderwagen haben einen Vorteil: giftige Stoffe sind in den Materialien quasi nicht mehr vorhanden (im Gegensazt zu vielen neuen Modellen, “Kinderwagen im Test – viele mangelhaft”). Einfach vor dem Gebrauch alle Textilien ein- bis zweimal gründlich auswaschen. Ersparnis: bis zu 50%
  3. Kleider – auch Kleider lassen sich bedenkenlos 2nd Hand kaufen. Zweimal waschen und das war’s. Hier können wieder bis zu 70% gespart werden

Nicht gebraucht kaufen sollten Sie:

  1. Babyschalen/ Babyautositze: Sie wissen in der Regel nicht, ob die Babyschale schon einmal heruntergefallen ist, oder gar schon einen kleinen Unfall hinter sich hat. Dann wäre ihr Kind bei einem Unfall unter Umständen nicht ausreichend geschützt.

Tipps – darauf sollten Sie bei gebrauchten Babysachen achten

  1. Fragen Sie, sofern möglich, den Vorbesitzer:
    – stammen die Sachen aus einem Nichtraucherhaushalt?
    – ist der Haushalt tierfrei?
    – wie alt sind die Sachen?
  2. Wenn ein direkter Kontakt zum Vorbesitzer nicht möglich ist: schauen Sie sich die Sachen genau an, riechen Sie daran. Wenn in dem Haushalt geraucht wurde können Sie das i.d.R. riechen. Achten Sie auch auf verdächtige “Tierhaare”
  3. Informieren Sie sich vorher über den Neupreis. Vor allem wenn Sie die Sachen im Interent kaufen möchten. Nicht, dass Sie nachher mehr dafür bieten, als der Neupreis war

Wo kauft man gebrauchte Babysachen?

  1. Im Internet, z.B. auf: ebay.de oder quoka.de
  2. Vor- Ort: auf Baby-/ Kinderflohmärkten oder in SecondHand Läden

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*